Rezession zu der Edelstein- Trilogie 5/5 ⭐️


Werbung, da Nennung, unbezahlt
 Autorinder Bücher : Kerstin Gier                 
                                     
Die Edelsteinreihe besteht aus drei Büchern die im Arena Verlag erschienen sind:

1.       Rubinrot 2009 erschienen, 15,99€ gebundene Ausgabe
2.       Saphirblau 2010 erschienen, 16,99€ gebundene Ausgabe
3.       Smaragdgrün 2010 erschienen, 18,99€ gebundene Ausgabe




In der Reihe geht es um Gwendolyn, die anstelle ihrer Cousine Charlotte, wie ursprünglich gedacht, das Zeitreisegen  ihrer Familie geerbt hat. Somit ist sie völlig unvorbereitet auf ihre Rolle und ihr Zeitreisepartner Gideon, der ziemlich eingebildet ist  allerdings sehr gut aussieht,  macht ihr das Leben auch nicht einfacher. Zudem ist sie nun Teil eines großen Geheimnisses von dem sie nichts weiß und keiner möchte ihr ihre Fragen so recht beantworten. Alle aus der Geheimloge zweifeln an ihrer Vertrauenswürdigkeit und sie soll so wenig wie möglich wissen, was es mit dem Chronographen und dem Geheimnis generell auf sich hat. Also muss sie mit ihrer besten Freundin Leslie und mit Hilfe ihrer Gabe, die sie entdeckt selbst dahinter kommen und erfährt so manch unschöne Überraschung und Unterstützung von unerwarteten Seiten. Als sie sich dann auch noch verliebt, werden die Zeitreisen noch verwirrender und aufregender….


Ich fand die Reihe von Kerstin Gier sehr schön geschrieben. Durch die ausgeschmückten Sätze konnte man sich richtig in die Welt von Gwendolyn hineinversetzen und am besten in sie selbst, denn in ihrer Sicht ist das Buch geschrieben. Man erlebt ihre Gefühle, rätselt, wächst und verliebt sich bis ins kleinste Detail mit. Man weiß immer nur so viel wie die Protagonisten der Bücher, so hatte ich eine riesen Freude daran, mit zu Rätseln, was hinter dem großen Geheimnis steckt. So war man aktiv in der Geschichte dabei.

 Die Autorin hat es geschafft, bis zum letzten Buch die Spannung aufrecht zu halten und hat immer wieder unerwartete Handlungen mit eingebracht, so dass man das Ende, nicht von Anfang an durchschauen konnte. Die ganze Geschichte ist wunderbar durchdacht, so dass am Ende keine Fragen mehr offenbelieben, was ich sehr beeindruckend fand, denn die Bücher sind nicht nur so stimmig geschrieben, dass man nicht ein einziges Mal verwirrt ist, wann nun welche Zeitreise stattgefunden hat und wo die Personen sich nun befinden. Sondern in fast jeder Zeitreise befindet sich eine Anspielung auf die Zukunft und keine bleibt unerklärt. 

Zudem sind die Bücher so geschrieben, dass man sie theoretisch auch einzeln lesen könnte, denn die Hintergrundinformationen, werden in jedem Buch noch einmal in kleinen Nebensätzen erklärt, dennoch würde ich empfehlen alle drei Bücher zu lesen, weil jedes auf seine eigene Art ein Vergnügen ist. Die Bücher sind nicht nur für Jugendliche sondern auch für Erwachsene ein absolutes Muss meiner Meinung nach. Denn sie sind mit so viel Humor, Abenteuergeist, Spannung und Gefühl geschrieben, das es einfach nur ein volles Lesevergnügen ist. Auch die Zitate die ab und zu zum Beginn eines Kapitels zu finden sind, empfand ich als sehr inspirierend. Darum gehört diese Reihe zu meinen absoluten Lieblingen <3.

Die Cover sind alle drei in der selben Machart gefertigt worden und gefallen mir persönlich sehr gut, durch die Verschnörkelungen und die Farbwahl wirkt es sehr romantisch und verspielt.

Kommentare

  1. Hey 👋 !
    Toller Blog! Hab gleich einmal auf folgen gedrückt, vl siehst du ja bei mir vorbei und folgst mir auch!
    glg nicki 😊
    http://nickislesewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank, mach ich super gerne <3. Wie bist du auf meinen Blog aufmerksam geworden , wenn ich fragen darf? Liebe Grüße Denise

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts